12042022So
Last updateSo, 27 Nov 2022 2pm
>>

Deutscher Verpackungspreis geht an Smurfit Kappa

Vier Top-Auszeichnungen krönen die Innovationskraft des Unternehmen

Smurfit Kappa, einer der weltweit größten und erfolgreichsten Hersteller von papierbasierten Verpackungslösungen, setzt auf die Marktkraft von nachhaltigen Innovationen und wurde diesbezüglich schon mehrfach mit dem Deutscher Verpackungspreis ausgezeichnet. 2022 konnte das Unternehmen vier Top-Platzierungen belegen. In der Kategorie Display und Digitalisierung erreichte das Unternehmen mit dem SupplySmart Analyzer den ersten Platz. Drei weitere Auszeichnungen gab es in den Bereichen Verpackungs-Display, darunter zwei Displays für die bekannten Marken Hela und Nurofen. Außerdem wurde das LED – Life Extended Display in der Kategorie Funktionalität und Convenience ausgezeichnet.
Der Deutsche Verpackungspreis ist die wichtigste europäische Leistungsschau rund um die Verpackung und steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministers für Wirtschaft und Klimaschutz. Alle Innovationen und Lösungen werden von einer unabhängigen Jury in zehn unterschiedlichen Kategorien, in denen Innovationen und neue Lösungen eingereicht werden, ausgezeichnet. Sie erstrecken sich über diverse Branchen, Segmente und Disziplinen und decken Industrie-, Logistik- und Promotion-Verpackungen bis hin zu Verkaufsdisplays und dem Themenbereich der Digitalisierung ab.
Die vier Smurfit Kappa-Preisträger in der Übersicht
SupplySmart Analyzer:
Damit können datenbasiert komplette Lieferketten von Kunden optimiert werden. Die Software ermöglicht es, Kosteneinsparungen entlang der Lieferketten aufzudecken und gleichzeitig Verbesserungspotenziale zu Gunsten der Nachhaltigkeit zu errechnen. Dafür erfasst das Tool alle verpackungs- und prozessbezogenen Daten, von der Primärverpackung über die Sekundärverpackung bis zum internen und externen Logistikhandling, und liefert in gebündelter Form die jeweiligen Optimierungs- und Einsparpotenziale aus. So lernen Kunden, wie viel CO2, LKWs oder Kartonagen sie einsparen, wenn sie Verbesserungen an ihren Verpackungen vornehmen.
Hela Display:
Es überzeugt durch eine sehr gute Sichtbarkeit mit guter Fernwirkung am Point of Sale. Dabei hebt es sich bereits durch den interessanten Aufbau des Displays von Konkurrenzprodukten im Markt ab. Darüber hinaus bildet das Display auf einen Blick die vielen Vorteile der Hela-Produkte ab und steigert so die Markenwahrnehmung und den Produktabsatz.
Nurofen Theken-Display:
Dieses wurde speziell für den Einsatz in Apotheken entwickelt, um auf die neuen Nurofen-Kapseln aufmerksam zu machen. Das Display zeigt durch visuelle Adaptionen eine optische Tiefe und macht auf den ersten Blick neugierig auf weitere Produktinformationen. Diese finden sich gut sichtbar auf Vorder- und Rückseite des Displays wieder.
LED - Life Extended Display:
Es überzeugt durch eine lange Standzeit, Wiederverwendbarkeit und Mehrfachnutzung. Neben einem schnellen Aufbau mit wenigen Einzelteilen bringt das Display eine flexible Höhenvariabilität mit und eignet sich so für breite Produktportfolios. Gleichermaßen lässt sich das Display durch die hohe Belastbarkeit der Böden (bis 25kg) für eine Vielzahl von Produkten problemlos einsetzen. Zuletzt führen die Möglichkeiten einer mühelosen Erweiterung und Individualisierung zu maximaler Flexibilität.
Boris Maschmann, CEO Smurfit Kappa DACH: „Wir sind sehr stolz auf diese vier Auszeichnungen, da wir zum wiederholten Mal gezeigt haben, dass wir mit unserer Innovationskraft außergewöhnliche Lösungen für unsere Kunden entwickeln können. Darüber hinaus geben wir mit unseren diversen Tools zur Verpackungsoptimierung auch im digitalen Bereich der Industrie den Ton an und sorgen so nachweislich für nachhaltigere Verpackungen und (kosten-)effizientere Prozesse im Verpackungsbereich.“
www.smurfitkappa.de

 

comments
  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 6299 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.