02222024Do
Last updateDo, 22 Feb 2024 3am
>>

Künstlerische Eindrücke und Gemälde innen und außen

Das deutsche Unternehmen wallPen bietet seit einigen Jahren den direkten Druck auf Wände. Damit lassen sich nicht nur Logos sondern auch alle anderen Arten von Zeichnungen kosteneffektiv und schnell realisieren. Von Sabine Slaughter

Gemälde an Häusern, innen und außen, sind nicht nur in Österreich eine Tradition und werden weltweit bewundert. Lange Zeit um nicht zu sagen bis vor einigen Jahren war dieses nur in Handarbeit möglich. Es entstanden kleine und große Kunstwerke welche von spezialisierten Malern auf die Hauswände aufgebracht wurden.
wallPen bietet jetzt eine Alternative: Zeichnungen und Gemälde, genauso wie Logos lassen sich digital gedruckt auf fast jede Wandoberfläche aufbringen. Darunter sind Beton und Klinker, Glas, Metall und Kunststoff sowie Putz, Tapeten, Holz Ziegel und Stein. Den Drucker hierfür hat das Unternehmen selbst entwickelt und gebaut. Auch die Software wurde im Haus entwickelt und ist somit ein Produkt aus Deutschland.
Der wallPen benötigt im Minimum eine Höhe von 1,70 Meter und kann maximal bis zu vier Meter Druckhöhe verlängert werden. Die Druckbreite ist unbegrenzt wobei natürlich im Innenbereich Seitenwände und der Abstand zu denselben beachtet werden müssen. Es wird mit UV-Tinte gedruckt wobei die Aushärtung direkt erfolgt, also das Druckbild sofort nach dem Aufbringen trocken und kratzbeständig ist. wallPen garntigt eine Farbechtheit von 12 Jahren im Innenbereich, für den Außenbereich gibt es eine Garantie von zwei Jahren welche durch das Aufbringen einer transparenten UV-Lackierung auf mehr als fünf Jahre verlängert werden kann. Die Drop-on-Demand-Technologie druckt mit Prozessfarben (CMYK) wobei jeder Farbe ein eigener Druckkopf zugewiesen ist.
Die Geschwindigkeit beträgt je nach Qualität und Auflösung zwischen 1,2 bis 14 Quadratmeter pro Stunde. Die Druckauflösung beträgt zwischen 300 und 1.200 Druckpunkte pro Inch. Unebenheiten in Boden können dank der Nivellierung in der hinteren Achse ausgeglichen werden. Optional sind Schienen erhältlich damit die Bodenunebenheit keine Auswirkungen auf das Druckbild hat. Wandunebenheiten bis zu 10 Zentimeter werden von den eingebauten Lasersensoren erkannt. Das Scanning-System sorgt dafür, dass der Druck trotz Unebenheiten hochqualitativ, farblich treu und detailgenau ausgeführt wird.
Neben dem Kauf des Wanddruckers bietet das Unternehmen auch zeitlich begrenzte Mietverträge wobei gesultes Personal ebenfalls gestellt wird.

 

comments

Related articles

  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 9471 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.