02232024Fr
Last updateDo, 22 Feb 2024 3am
>>

Mitteras neue Koenig & Bauer Rapida 105 PRO überzeugt durch Effizienzsteigerung, Produktivität und hohe Qualität für ihre Kunden

Doppellackierwerke und Corona-Behandlungsturm erweitern Mitteras Angebot im Spezialverpackungs- und Kunststoffdruck
Regenbogenfeuchtwerke für Hochsicherheitsgüter und Spezialeffekte
Ronkonkoma, Long Island, NY Mittera Koenig & Bauer-Druckmaschine ist eine von zwei Maschinen mit dieser Konfiguration auf der ganzen Welt

Die neue 41-Zoll-Achtfarben-Rapida 105 PRO von Koenig & Bauer im New Yorker Werk der Mittera Group, einem führenden nordamerikanischen Anbieter von Druck- und integrierten Marketingdienstleistungen, ist ein echter "game-changer" und sorgt für zweistellige Effizienz- und Produktivitätssteigerungen bei den Kunden. Die Anfang Dezember 2020 in Ronkonkoma, Long Island, offiziell in Betrieb genommene Druckmaschine ist eine von nur zwei weltweit und die einzige in Nordamerika.
"Wir erleben ein starkes Wachstum", sagt Jon Troen, CEO von Mittera. "Unsere speziell konfigurierte Rapida-Maschine von Koenig & Bauer hilft uns, mehr Aufträge mit weniger Aufwand zu drucken und einen neuen Standard für hochwertige Druckerzeugnisse zu setzen - von einzigartigen Marketing- und Verpackungsprodukten bis hin zum speziellen Sicherheitsdruck. Es war eine sehr strategische Anschaffung für uns, die sich positiv auf unsere aktuelle Produktion, unser zukünftiges Wachstum und vor allem auf die hohen Erwartungen unserer Kunden auswirkt."
Jon Troen, CEO von Mittera, und die neue 41-Zoll-Achtfarbenmaschine Rapida 105 PRO von Koenig & Bauer.
"Mittera hat sich einen soliden Ruf für die Breite seiner Fähigkeiten erworben", sagt Michael Clark, der Präsident des Werks in Ronkonkoma. Ein Großteil der Produktion konzentriert sich auf den Verpackungs- und Displaymarkt sowie auf Akzidenz- und Hochsicherheitsdruck. Mit der neuen Rapida-Maschine, die seit sechs Monaten in Betrieb ist, konnte Mittera seine Effizienz um ca. 40 % steigern und je nach Geschäftslage problemlos zwischen verschiedenen Segmenten wechseln.
Das Unternehmen spezifizierte seine neue Koenig & Bauer-Maschine mit der einzigartigen Konfiguration eines Corona-Turms und zwei Lacktürmen, was das Unternehmen dazu veranlasst, weiter in den Spezialverpackungs- und Kunststoffdruck zu expandieren. Die Maschine verarbeitet Bögen bis zu einer Größe von 29 x 41 Zoll, druckt acht UV-Farben und die beiden Lacktürme werden entweder für Dispersions-, UV-Lack oder Flexodruckfarben eingesetzt. Sie verarbeitet Papiere von 3 pt. bis 48 pt. Die Druckmaschine läuft regelmäßig mit ihrer Höchstgeschwindigkeit von 17.000 Bogen pro Stunde.
Mittera profitiert von zwei spezifischen Märkten, die die Rapida bedient. Erstens ist der Druck auf Kunststoff eines der am schnellsten wachsenden Segmente des Unternehmens. Der Corona-Turm der Rapida ermöglicht Mittera den Druck auf fast allen Oberflächen. Um Kunststoff richtig zu bedrucken, braucht man eine höhere Oberflächenenergie, sonst haftet er nicht gut, erklärt Clark. Mit dem Corona-Turm der Rapida ist Mittera in der Lage, Werte weit über den gewünschten 40 dyn einzustellen, was er als sehr beeindruckend bezeichnet. Kunststoff kann mit seinem engen Zeitfenster für Wasser- und Haftungsprobleme problematisch sein, sagt Clark, aber die neue Rapida hat Mittera die Werkzeuge gegeben, um hervorragende Ergebnisse zu erzielen. Sie liefert eine Qualität und Effizienz, die in den meisten anderen Druckereien nicht möglich ist, erklärt er. "Seit wir die Rapida-Maschine von Koenig & Bauer installiert haben, konnten wir die Makulatur bei allen teuren Bedruckstoffen, die wir bedrucken, reduzieren", sagt Clark. "Das ist besonders wichtig, wenn man auf Plastik druckt, weil dieses Material sehr teuer ist.
Zweitens ist das Wachstum bei Luxusverpackungen explodiert und nimmt weiter zu. Um für seine High-End-Kunden optimale, kritische Farben zu liefern, so Clark, setzt Mittera sein Inline-System Koenig & Bauer QualiTronic ein. Die Kamera des Systems prüft jeden Bogen, der die Druckmaschine durchläuft, um eine einheitliche Farbe zu gewährleisten. "Dies ist für unsere Verpackungskunden von großer Bedeutung, denn sie wollen nicht, dass die Verbraucher im Verkaufsregal einen Farbunterschied zwischen den einzelnen Schachteln sehen", sagt Clark. "Farbe kann eine psychologische Wirkung auf den Verbraucher haben. Wenn man zum Beispiel ein Regal voller Produkte sieht, bei denen man eine Farbe mit einer Marke assoziiert, und diese Farbe innerhalb der eigenen Gruppe variiert, registriert das Gehirn eine Unterbrechung, die ein Zeichen für schlechte Qualität sein kann. Unsere Luxuskunden erwarten ein Delta e von unter 2 oder besser! Da das QualiTronic-System in der Lage ist, die Farbe unter 1,0 Δe zu halten, ist es meiner Meinung nach eines der besten Merkmale dieser Druckmaschine", so Clark.

Mittera erreicht viele Ziele, indem es die vielen Funktionen der Rapida nutzt. Das Unternehmen ist berühmt für seine fälschungssicheren Drucktechniken wie Rainbow Fountain und Fine Guilloche. Das Team bei Mittera produziert diese anspruchsvollen Druckverfahren sehr effizient und mit unglaublicher Qualität. "Im Sicherheitsdruck gibt es Tertiärfarben, deren Sättigungsgrad wir in der Vergangenheit nur sehr schwer kontrollieren konnten", erklärt Clark. "Auf unserer neuen Rapida liegen die Tertiärfarbwerte derzeit innerhalb von 1,0 Δe. Die Zahnräder unserer Druckmaschine sind so präzise, dass eine Bewegung wahrscheinlich unter 5 μm liegt (ein menschliches Haar ist 60-70μm lang). Diese Art von Präzision ist notwendig, um die strengen Anforderungen der Guilloche-Reproduktion zu erfüllen. Man muss wirklich Respekt vor deutscher Ingenieurskunst haben; diese Maschine ist solide gebaut!"
"Unsere Kunden nutzen die Vorteile der von uns konfigurierten Maschine voll aus", sagt Clark. "Sie bietet ihnen so viele Möglichkeiten und lässt ihrer Fantasie keine Grenzen. Mit zwei Lackierwerken können wir unglaubliche Effekte in einem Durchgang erzielen, und der Wegfall des zweiten Durchgangs macht es erschwinglich, die normalen Design- und Budgetvorgaben zu überschreiten."
Troen ist zufrieden mit dem, was er in den letzten sechs Monaten gesehen hat. "Unser Team von Fachleuten in New York hat hervorragende Arbeit geleistet, um sich in der komplizierten Wissenschaft des Sicherheits- und Kunststoffdrucks zurechtzufinden", sagt Troen. "Es machte allen Sinn der Welt, diese neue Investition am Standort Ronkonkoma zu betreiben."
"Als wir diese Maschine von Koenig & Bauer gekauft haben, haben wir nicht nur eine Rapida gekauft, sondern ein ganzes Unternehmen", schwärmt Clark. "Die Art und Weise, wie jeder bei Koenig & Bauer mit uns umgeht, ist unglaublich, einfach fantastisch. Wir sind sehr beeindruckt von der Professionalität und der Hingabe, die alle an den Tag legen. Man merkt, dass sie lieben, was sie tun! Unsere sehr hohen Erwartungen wurden und werden in vollem Umfang erfüllt. Koenig & Bauer hat wirklich ein hohes Maß an Zufriedenheit erreicht. Wir sind sehr zufrieden mit den hervorragenden Ergebnissen!"
www.koenig-bauer.com

 

comments

Related articles

  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 7669 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.