02222024Do
Last updateDo, 22 Feb 2024 3am
>>

Beste Laufleistung beim rotativen Stanzen mit dem Auswerfer-Gummi marbaject von Marbach

Der weltweit agierende Stanzformenhersteller Marbach hat vor kurzem seinen neuen Hochleistungsgummi für Wellpappe-Stanzwerkzeuge vorgestellt. Unter dem Namen marbaject überzeugt dieser neuartige Gummi die Anwender durch seine guten technischen Eigenschaften.

Das Laufverhalten einer Stanzmaschine bei der Verpackungsherstellung wird enorm durch die eingesetzte Gummierung beeinflusst. Deshalb ist es so wichtig, ein Stanzwerkzeug mit dem optimalen Gummi auszustatten. Um die reibungslose Funktion des Stanzprozesses sicherzustellen, sind bei ein und demselben Werkzeug – abhängig von der Einsatzstelle - immer mehrere Gummis mit unterschiedlichen Eigenschaften notwendig. Wichtig: Die verschiedenen Gummis müssen perfekt miteinander harmonieren.
Ralf Nuyken, Branchenmanager bei Marbach: „Den marbaject-Gummi haben wir für den Einsatz auf Stanzwerkzeugen konzipiert. Deshalb konnten wir bei seiner Entwicklung die technischen Eigenschaften der verschiedenen Härtegrade perfekt aufeinander abstimmen.“
Doch was macht marbaject so besonders?
Nuyken weiter: „marbaject überzeugt mit seinen unschlagbaren positiven technischen Eigenschaften: Durch seine sehr hohe Rückprallelastizität sorgt er für eine optimale Auswerferfunktion beim Stanzprozess. Seine hohe Abrieb- und Verschleißfestigkeit machen ihn besonders langlebig. Kurz zusammengefasst sorgt marbaject für hohe Performance und mehr Effizienz bei der Verpackungsherstellung.“
marbaject ist ISEGA-zertifiziert und dadurch für den Einsatz im Lebensmittelbereich geeignet.

www.marbach.com

 

comments

Related articles

  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 9025 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.