07192024Fr
Last updateMi, 17 Jul 2024 6pm
>>

Koenig & Bauer gewinnt mit Match Graphics ersten RotaJET-Kunden in Asien

Installation in Indien beginnt im Dezember 2024

Dekordruck-Gigant gestaltet Geschäft mit digitaler Produktion um
RotaJET eröffnet Match Graphics viele neue Möglichkeiten

Koenig & Bauer, Marktführer im digitalen Dekor- und Verpackungsdruck, hat mit Match Graphics den ersten RotaJET-Kunden in Asien gewonnen. Der umfassende Vertriebs- und Servicevertrag für die Maschine beginnt im Dezember 2024. Das Familienunternehmen Match Graphics, der größte Anbieter von bedruckten Dekoren in Indien, hat in die hochvolumige Digitaldruckmaschine von Koenig & Bauer investiert, um sich neben dem traditionellen Tiefdruckgeschäft weitere Anwendungs- und Personalisierungsmöglichkeiten zu erschließen. Match Graphics mit Sitz in Ahmedabad, Gujarat, ist Marktführer bei Herstellung, Lieferung und Export von Dekorpapieren für Laminat und Paneele in Indien. Das Unternehmen hat sich eine Nische geschaffen, die auf technologischem Fortschritt, außergewöhnlicher Qualität und einer unübertroffenen Produktpalette basiert.

Die Entscheidung für die RotaJET fiel in enger Zusammenarbeit mit der lokalen Vertretung von Koenig & Bauer, Indo Polygraph Machinery, Indien. Neben der Maschine umfasst die Zusammenarbeit auch einen umfassenden Servicevertrag, mit dem Match Graphics rund um die Uhr Remote-Support erhält. Das Projekt ist ein weiteres Beispiel für die konsequente Weiterentwicklung von Match Graphics im Hinblick auf die Marktführerschaft und die Umsetzung von Innovationen. Gegenwärtig vereint Match Graphics vier Marken unter seinem Dach – Natural Décor, Vogue, LINO und ECO-MG. Diese produzieren bis zu 2000 Tonnen pro Monat, darunter bedrucktes Dekorpapier mit einer Stärke von 55 g/m² bis 80 g/m² in den Größen 1250 mm und 1850 mm. Die Produktionsstätten des Unternehmens befinden sich in Ahmedabad und Delhi.

Die Geschäftsführung von Match Graphics liegt in den Händen von Aman, Anand und Dhruv Agrawal. „Wir beginnen eine neue Ära in der ständig wachsenden Dekorindustrie“, so Aman Agrawal. „Mit dieser Investition in die marktführende RotaJET-Digitaltechnologie von Koenig & Bauer eröffnen sich für uns unendliche Möglichkeiten. Mit der überlegenen Qualität unserer Produkte und einer innovativen, umweltfreundlichen Maschine sind wir in der Branche ganz vorne mit dabei. Wir sind stolz darauf, ein technologisch führender Hersteller zu sein, der immer wieder neue Maßstäbe in der Branche setzt. Wir liefern schöne und moderne Dekorpapiere, die in puncto Designqualität, Ästhetik, Preis und Individualisierungsmöglichkeiten international wettbewerbsfähig sind.“

Christoph Müller, Vorstandsmitglied von Koenig & Bauer, fügte hinzu: „Die RotaJET-Technologie wird das Geschäft von Match Graphics verändern, mit kleineren Auflagen, höchster Produktqualität und schier endlosen Möglichkeiten für Personalisierung im Digitaldruck, zusätzlich zum Tiefdruckgeschäft. Dies ist eine Blaupause für zukünftige Aufträge, die auch einen umfassenden Service- und Supportvertrag beinhalten. Damit wird sichergestellt, dass im Falle von Störungen diese sofort behoben werden können, zumal alle Teile vor Ort sind.
www.koenig-bauer.com

 

comments

Related articles

  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 14567 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.