03022024Sa
Last updateDo, 29 Feb 2024 4am
>>

Gemeinsame Innovation für eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft: Emmi und Tetra Pak® nutzen erstmals Getränkeverpackungen aus zertifizierten Kunststoffen, die den Einsatz von Recyclingmaterial fördern

Erstmals in der Schweiz werden Tetra Pak® Verpackungen aus nachwachsenden Rohstoffen und zertifiziertem, zirkulärem Kunststoff verwendet. Die beliebten laktosefreien Milchgetränke von „Emmi good day“ sind ab Oktober in allen Coop Filialen erhältlich. Dies ist für beide Firmen ein wichtiger Schritt weg von begrenzten fossilen Rohstoffen hin zu einer sinnvollen Nutzung von Kunststoffabfällen.

Koenig & Bauer macht einen deutlichen Schritt zu mehr Nachhaltigkeit

Koenig & Bauer übernimmt Verantwortung für mehr Klimaschutz

Fokus auf Energieautonomie und verbesserte Ökobilanz durch Strom aus eigenen grünen Quellen
Erste Photovoltaik-Anlage am Standort Würzburg mit einem Jahresertrag von rund 200.000 kWh
Weitere PV- und Solarthermie-Anlagen werden in Kürze in Betrieb genommen

Gewinner des Sustainability Award und des Platinum Award bei den European Carton Excellence Awards 2022 auf Karton von Metsä Board

Die Gewinner des Nachhaltigkeitspreises und des Platinum Awards bei den European Carton Excellence Awards 2022 stehen fest – und bestehen aus leichtgewichtigem Frischfaserkarton von Metsä Board, einem führenden europäischen Hersteller von Premium-Frischfaserkarton und Unternehmen der Metsä Group.

FACHPACK 2022: „Bei Kunststoffen dreht sich was...“

Auf der FACHPACK, der europäischen Fachmesse für Verpackung, Technik und Prozesse, kamen nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause wieder die Branchenvertreter:innen zusammen. Vom 24. bis 26. September lud die Messe Nürnberg unter dem Leitthema „Transition in Packaging“ zu Trends, Innovationen und Nachhaltigkeitsbilanz der Verpackungsindustrie zum Austausch ein. Mit vor Ort war auch die IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V.

„Wir müssen schneller werden“

In der Interviewreihe „Circular Competence“ befragt der VDMA Fachverband Druck- und Papiertechnik seine Mitgliedsunternehmen zu ihren Plänen, Lösungen und Herausforderungen auf dem Weg zur Kreislaufwirtschaft. Was kann die Branche dazu beitragen, den ökologischen Fußabdruck von Verpackungen und anderen Druckerzeugnissen zu minimieren?

Stora Enso weiht Produktionsstätte für Brettsperrholz von Weltrang ein

Die neue Produktionsstätte von Stora Enso für Brettsperrholz (CLT) in Ždírec, Tschechische Republik, wurde heute eingeweiht. Nach einer Investition von 79 Millionen Euro ist der neue CLT-Standort einer der modernsten der Welt und unterstützt die Wachstumsstrategie von Stora Enso im Bereich der Holzbaulösungen.


  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 5360 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.