02222024Do
Last updateDo, 22 Feb 2024 3am
>>

Die China in-store 2023 war ein voller Erfolg

103 hochkarätige Aussteller präsentierten auf der China in-store innovative Shop-Designs und Retail-Lösungen & zogen damit knapp 14.000 Fachbesucher an.

Die China in-store 2023, offizieller Satellit der EuroShop, ist am 1. Dezember im Shanghai New International Expo Center (SNIEC) erfolgreich zu Ende gegangen. An drei Tagen präsentierten 103 hochkarätige Aussteller innovative Shop-Designs und Retail-Lösungen und zogen damit knapp 14.000 Fachbesucher an.

Elke Moebius, Director der EuroShop von der Messe Düsseldorf, zieht ein positives Resümee: „Die China in‑store ist nach einer zweijährigen Pause zwar in einem etwas kleineren Umfang, aber mit sehr positivem Feedback von Ausstellern und Besuchern zurück. Der starke Fokus auf design-orientierte und hochwertige Lösungen für Stores ist offensichtlich bei den Besuchern sehr gut angekommen. Nächstes Jahr wollen wir noch größer und internationaler werden. Wir freuen uns besonders, dass das BMWK die China in-store mit einer offiziellen „Made in Germany“-Beteiligung unterstützt.“

Marius Berlemann, General Manager der Messe Düsseldorf (Shanghai) Co. Ltd., sagt: „Mit der Rückkehr der Verbraucher in die Geschäfte rückt der stationäre Handel wieder stärker in den Fokus der Einzelhändler in China. Die aktive Teilnahme der Aussteller und das große Engagement zahlreicher Einzelhandelsmarken zeigt das Potenzial dieses Trends, aber auch, dass es der China in-store wieder gelungen ist, die neuesten Innovationen zu präsentieren und der Branche wichtige Impulse zu geben.“ Die Aussteller freuten sich über die Aufbruchsstimmung in der Branche und lobten die hohe Qualität, aber auch die Quantität der Fachbesucherinnen und ‑besucher an ihren Ständen.

Michael Gerling, Geschäftsführer des EHI Retail Institute, führt aus: „Die China in-store ist eng mit der EuroShop verbunden. Als Gründungspartner der EuroShop sind wir deshalb sehr stolz, mit solch einem starken Event in China vertreten zu sein. Die China in-store war eine sehr erfolgreiche Veranstaltung für die Einzelhändler in China und auch für viele internationale Handelsmarken.“

Die Fachmesse fokussierte sich in diesem Jahr erstmals auf besonders hochwertige In-Store-Lösungen und bot damit vor allem Retailern, die beabsichtigen, in China oder Übersee Premium-Shops zu eröffnen, viele inspirierende Lösungen und Ladenbau-Konzepte. Das Designer Village zeigte Entwürfe von führenden Designern rund um die Themen Visual Merchandising und Schaufenstergestaltung. Beim „Retail Forum" und „Design Forum" präsentierten 46 Branchenexperten die neuesten Trends im Einzelhandel und Ladendesign wie zum Beispiel den Leichtbau in Geschäftsräumen. Der renommierte ERDA China Award prämierte herausragende Ladenbaukonzepte.

Zu den neuesten Einzelhandels-Technologien, die auf der China in‑store 2023 gezeigt wurden, gehörten unter anderem digitale Schaufensterfiguren, virtuelle Anprobierhilfen, dynamische Beleuchtungssysteme mit Personenerkennung oder auch KI-basierte intelligente Regale und ESL. All diese Lösungen helfen dem Handel dabei, die User Experience vor allem der jüngeren Generation in den Geschäften zu verbessern.

Die nächste China in-store findet vom 3. bis 5. September 2024 wieder im Shanghai New International Expo Centre statt.
www.c-in-store.com

 

comments
  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 9275 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.