04122024Fr
Last updateMi, 10 Apr 2024 7am
>>

Bis zu 20 Prozent mehr Gesamtproduktivität mit Peak-Performance-Technologie von HEIDELBERG

Weltpremiere auf der drupa: die neue Peak-Performance-Generation der Speedmaster XL 106

Autonomer Druck jetzt auch in der Verpackungsproduktion
Verbessertes Bedienkonzept und Cluster-Produktion gegen Personalmangel
Neuer Trockner verbraucht bis zu 30 Prozent weniger Energie – Amortisation bereits nach zwei Jahren möglich
Digitale Innovationen mit Prinect ersetzen multiple Arbeitsschritte


Kostendruck, Fachkräftemangel und Nachhaltigkeit: HEIDELBERG adressiert auf der drupa 2024 mit Innovationen die Megatrends

• Wettbewerbsfähigkeit: Steigerung der Produktivität um bis zu 20 Prozent senkt Kosten für Druckereien deutlich
• Fachkräftemangel: Autonomes Drucken und Clusterproduktion reduzieren Personalbedarf in der Druckproduktion
• Nachhaltigkeit: Neue Technologien sparen Verbrauch von Energie und Rohstoffen
• HEIDELBERG auf der drupa 2024 in Düsseldorf und am Standort Wiesloch-Walldorf

Zehn HEIDELBERG Innovationen senken Kosten und lindern Fachkräften

Kosten pro bedrucktem Bogen entscheidend für Druckereien
Modernste Bogenoffset-Technologie von HEIDELBERG sichert Wettbewerbsfähigkeit
Die neue Boardmaster setzt auf Effizienz und Verfügbarkeit. Mit ihr lässt sich die Produktivität in der Faltschachtelproduktion gegenüber vergleichbaren Systemen verdoppeln.

Masterpress erweitert seine Produktionskapazität um fast 40 % und stärkt damit seine Position in Europa

Bedeutende Investitionen in den Ausbau der Produktion unterstützen die steigende Kundennachfrage nach dekorativen und funktionalen Verpackungslösungen in Frankreich, Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Benelux-Ländern.

Wie sich die Ingogroup mit Innovationen für Nachhaltigkeit einsetzt und ihre Produktivität erhöht

Mit einer Inline-Flexodruckmaschine MASTER M6 von BOBST – sie ist mit UV-LED-Trocknung ausgestattet – hat die Ingogroup S.A. in der Herstellung flexibler Verpackungen ihre Effizienz erhöht und ihre Umweltbilanz verbessert.

BOBST spricht über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Etikettenproduktionslösungen auf der Labelexpo Europe 2023

Es ist bereits über einen Monat her, seit die Labelexpo Europe 2023 stattfand – das herausragendste Event in der Etikettenbranche seit 2019. An vier intensiven Tagen präsentierten wir bahnbrechende Innovationen, schlossen strategische Partnerschaften und kooperierten mit Branchenführern. Ein reichhaltiges Spektrum an Wissen wurde geteilt, zahlreiche Erfolgsgeschichten unserer Kunden vorgeführt und im Rahmen von Networking-Veranstaltungen wertvolle Begegnungen gepflegt.

Mit einer BOBST DIGITAL MASTER 340 vereinfacht Anjou seine Etikettenproduktion

Im sich stetig weiterentwickelnden Etikettenmarkt werden die Anforderungen der Kunden kontinuierlich komplexer. Vor diesem Hintergrund hat Anjou Etiquettes, ein erfolgreicher Etikettenhersteller in Familienbesitz mit Sitz in Montreuil Bellay im Departement Maine-et-Loire in Frankreich, in eine Druckmaschine BOBST DIGITAL MASTER 340 investiert – mit dem Ziel, seine Produktion zu vereinfachen.


  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 10927 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.