04122024Fr
Last updateMi, 10 Apr 2024 7am
>>

Light + Building 2024: Fulminante Innovationsshow bietet Bühne für Nachhaltigkeit und Effizienz im Gebäude

Das moderne Haus ist intelligent, vernetzt und spart dadurch Energie. In der Kombination mit alternativen Energiequellen und effizienten Lichtlösungen können Emissionen im Gebäudesektor drastisch sinken. Damit entsteht ein wesentlicher Beitrag zur Erreichung der Klimaziele. 2.169 Aussteller präsentierten vom 3. bis 8. März 2024 die neuesten Entwicklungen in der Gebäudetechnik und Trends für innovatives Lichtdesign auf der Light + Building in Frankfurt am Main. Es reisten über 151.000 Besucher zur Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik.


Partnerland 2024 – Norwegen: Vorreiter beim grünen industriellen Wandel ("Pioneering the Green Industrial Transition")

Norwegen ist das offizielle Partnerland der Weltleitmesse Hannover Messe 2024. Unter der Überschrift „Pioneering the Green Industrial Transition“ wird Norwegen Produkte und Lösungen seiner Spitzenindustrien vorstellen, darunter CCS, Wasserstoff, Batterietechnologie sowie KI und maschinelles Lernen.

DREWSEN investiert 1,4 Mio.€ in hochmodernes Turbogebläse zur Energieeffizienzsteigerung

DREWSEN Spezialpapiere setzt seinen Kurs in Richtung CO2-neutraler Papierproduktion konsequent fort. Im Rahmen des mehrstufigen Transformationsplans, mit dem 80% des Ziels bereits bis 2030 umgesetzt sein sollen, steht neben dem Ausbau regenerativer Energien auch die Erhöhung der Energieeffizienz im Fokus.

Heimkompostierbarkeit für Metsä Board-Kartonqualitäten zertifiziert

Metsä Board, ein führender europäischer Hersteller von Premium-Frischfaserkarton und Unternehmen der Metsä Group, hat für alle seine weißen Kraftliner und Faltschachtelkartonqualitäten (außer PE-beschichtete Sorten) die Zertifizierung der Heimkompostierbarkeit erhalten. Die Zertifizierung wurde von DIN CERTCO auf der Grundlage der Einhaltung der Norm NF T 51-800 erteilt.

Xerox wird im Sustainability Leaders Report 2023 von Quocirca ausgezeichnet

Xerox wurde im neuen Sustainability Leaders Report 2023 von Quocirca als eines der führenden Unternehmen ausgezeichnet. Der jährliche Bericht analysiert die Nachhaltigkeitsbemühungen der Druckindustrie. Darüber hinaus hebt er Organisationen hervor, die sich auf Netto-Null, unternehmerische Nachhaltigkeit und Angebote fokussieren, die die Auswirkungen unternehmerischen Handelns auf die Umwelt minimieren und die effiziente Nutzung von Ressourcen für Kunden maximieren.

drupa – Mehr als nur eine Fachmesse – Alles dreht sich um Nachhaltigkeit

Von Akif Tatlısu, Dozent an der Istanbul University Cerrahpaşa und freier Journalist
Die drupa ist mehr als nur eine Messe. Warum ich das sage? Weil ich tatsächlich keine andere Messe kenne, die sich so sehr für die Druckindustrie engagiert und so erfolgreich ist.

VDMB: Vorstandschaft setzt Fokus auf Nachhaltigkeit und Künstliche Intelligenz

Die Vorstandschaft des Verbandes Druck und Medien Bayern (VDMB) beschäftigte sich auf ihrer Jahresabschlusssitzung am 1. Dezember eingehend mit dem Potenzial der Zukunftsthemen Nachhaltigkeit und Künstliche Intelligenz für die Druck- und Medienbranche.

EMAS-Zertifizierung für Messe Frankfurt

Die Messe Frankfurt hat das Audit für das international anerkannte Umweltmanagementsystem nach EMAS (Eco Management and Audit Scheme) erfolgreich absolviert. Mit der Validierung, die zugleich auch die Anforderungen der DIN EN ISO 14001 erfüllt, verpflichtet sich das Unternehmen, seine Umweltleistungen kontinuierlich zu verbessern.

Klimainitiative der Branche: Jetzt neu mit Klimakurzbericht für Kunden und Partner

Die Verbände Druck und Medien (vdm) setzen einen neuen Meilenstein für ihre 15-jährige Klimainitiative. Ab sofort bietet der CO2-Klimarechner der Initiative per Knopfdruck die Möglichkeit, einen Klimabericht für ein gesamtes Unternehmen zu erstellen. Mit dem erweiterten CO2-Rechner ermöglichen die Verbände den Mitgliedern der Initiative transparente Berichterstattung über die wesentlichen und relevanten Emissionen auf hohem industriellem Standard.

Flexibles Verpackungspapier »Koehler NexPlus® Advanced« mit dem Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg 2023 ausgezeichnet

koehler Umwelttechnikpreis Koehler PaperEntwicklung von innovativen papierbasierten Verpackungslösungen zahlt sich in vielerlei Hinsicht aus
Einfacher und schneller Wechsel von Kunststoff- auf Papierverpackung möglich
Flexible Papierverpackungen sind kreislauffähig und reduzieren den CO2-Fußabdruck signifikant

Weitere Beiträge ...


  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 9607 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.