07142024So
Last updateSo, 14 Jul 2024 9am
>>

THE BRIGHT WORLD OF METALS nimmt Kurs auf Lateinamerika: Premiere für die GIFA Mexico vom 16. bis 18. Oktober 2024 in Mexico City

Die Messe Düsseldorf weitet ihr globales Veranstaltungsformat im Bereich Gießereitechnologie nach Lateinamerika aus und setzt damit einen weiteren wichtigen Meilenstein in der Internationalisierung der „Bright World of Metals“.

Vom 16. bis 18. Oktober 2024 wird die GIFA Mexico im Centro Citibanamex in Mexiko-Stadt Branchenexperten aus aller Welt zusammenbringen und ein breites Spektrum an Maschinen, Anlagen, Werkstoffen und technologischen Innovationen für verschiedene Anwenderbranchen wie die Automobil- und Bauindustrie, den Maschinenbau und die Eisen- und NE-Metallindustrie präsentieren. Neben kleinen und mittelständischen Unternehmen haben auch internationale Branchengrößen wie ASK Chemicals, Ajax Tocco, General Kinematics, Haitian, Inductotherm, Vesuvius Foseco, Norican Group, Sinto Group/Tinker Omega und Yizumi ihre Teilnahme bereits bestätigt. Darüber hinaus wird es Länderpavillons aus China, Italien und Spanien geben. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem international tätigen Partner Mexican Foundry Society, A.C. (Sociedad Mexicana de Fundidores, A.C./ SMFAC) als Pavillon im Rahmen der etablierten mexikanischen Fachmesse FUNDIEXPO durchgeführt.

Mexikanische Gießerei- und Automobilzulieferindustrie auf Erholungskurs

Die mexikanische Gießereiindustrie hat sich laut Bruno Jaramillo, Geschäftsführer der SMFAC, erfolgreich von den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie erholt. „Nach den Herausforderungen der Jahre 2020 und 2021, die durch einen drastischen Produktionsrückgang gekennzeichnet waren, befindet sich die Branche nun in einer Phase der vollständigen Erholung und in einer privilegierten Position, insbesondere aufgrund des sogenannten Nearshoring-Trends“, so Jaramillo. Die weltweite Nachfrage nach Autoteilen ist hoch, da die Transportindustrie ständig nach Expansion und neuen Geschäftsmöglichkeiten sucht. Sowohl Mexiko als auch Indien sind wichtige Entwicklungsstandorte, weshalb die Nachfrage nach Gießereiprodukten stetig steigt. „Die Gießereien müssen sich auf das Nearshoring vorbereiten und qualifiziertes Personal rekrutieren. Derzeit werden nur 35 bis 40 Prozent der Baugruppen und Montagen von Automobilteilen in Mexiko gefertigt“, erklärt Jaramillo.

Die positiven Aussichten für die Metallindustrie gehen Hand in Hand mit dem Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften, vor allem an jungen Menschen mit Kenntnissen in Gießereitechnik und Metallurgie. Dieser Bedarf ist in der Automobilindustrie besonders hoch, da Mexiko eine wichtige Produktionsbasis für Automobilhersteller wie Chrysler, Ford, GM, Honda, Mazda, BMW und andere ist. Ein Beispiel für das Wachstum der Branche in Mexiko ist die kürzlich eröffnete Gießerei und Autoteilefabrik Evercast, in die Grupo Industrial Saltillo (GIS) und ZF-TRW gemeinsam 120 Millionen Dollar investiert haben. Das Werk wird Autoteile für Bremssysteme herstellen und Hunderte neuer Arbeitsplätze schaffen. Dies zeigt das Wachstumspotenzial der Gießereiindustrie in Mexiko.

Die steigende Nachfrage nach Gussprodukten macht Mexiko zu einem attraktiven Markt für europäische und deutsche Investoren. Derzeit sind bereits 1.900 deutsche Unternehmen in Mexiko vertreten und das Land gilt aufgrund seiner Bevölkerungszahl, seiner natürlichen Ressourcen und seiner strategischen Lage als „verlängerte Werkbank“ der USA. Entscheidende Gründe für die Messe Düsseldorf, gemeinsam mit ihrer Auslandsvertretung in Mexiko in den Markt einzusteigen. „Wir freuen uns auf die Premiere der GIFA Mexico. Es ist für uns strategisch wichtig, mit der Bright World of Metals in diesem für unsere Kunden wichtigen Markt mit positiven Wachstumsaussichten präsent zu sein“, erklärt Malte Seifert, Director Portfolio Metals, Energy & Autonomous Technologies bei der Messe Düsseldorf.

GIFA Mexico als zukunftsweisende Plattform für die globale Metallbearbeitungs- und Gießereiindustrie

Mit der GIFA MEXICO bieten die SMFAC und die Messe Düsseldorf nicht nur Unternehmen aus Mexiko und der Region eine Plattform für die globale Metallbearbeitungs- und Gießereiindustrie, sondern auch deutschen und europäischen Entscheidungsträgern eine einzigartige Gelegenheit, Geschäftsmöglichkeiten in einem der dynamischsten Märkte Lateinamerikas zu erschließen. Die Messe zeigt ein umfassendes Spektrum an Maschinen, Anlagen, Werkstoffen und technologischen Innovationen von der additiven Fertigung über Gießereimaschinen bis hin zu Gussprodukten für verschiedene Anwenderindustrien - von der Automobil- und Bauindustrie über die Energie- und Gaswirtschaft bis hin zu Anwendern in Metall- und Stahlwerken. Sie richtet sich in erster Linie an Entscheidungsträger aus Gießereien, der Automobil- und Fahrzeugindustrie, der gießereitechnischen Zulieferindustrie sowie dem Maschinenbau. Die GIFA Mexico soll ab 2024 alle zwei Jahre stattfinden. In Partnerschaft mit der GIFA Mexico baut die FUNDIEXPO die führende Bildungsplattform für die Gießereiindustrie in Lateinamerika auf. Ein umfangreiches Konferenz- und Seminarprogramm vor Ort sowie digitale Angebote richten sich an Teilnehmende aus ganz Lateinamerika. Als besonderes Highlight wird auf der FUNDIEXPO 2024 der Weltgipfel der globalen Metallurgie- und Gießereiindustrie stattfinden.

FUNDIEXPO

Die FUNDIEXPO ist Mexikos etablierte Leitmesse und Forum für die Gießereibranche und wird vom mexikanischen Gießereiverband Sociedad Mexicana de Fundidores, A.C. (SMFAC) in Kooperation mit der Messe Düsseldorf veranstaltet. Auf der FUNDIEXPO 2022 präsentierten sich 350 Aussteller aus 15 Ländern mehr als 6.400 Fachbesucherinnen und Fachbesuchern.

Wer auf der GIFA Mexico im Rahmen der FUNDIEXPO vom 16. bis 18. Oktober 2024 ausstellen möchte, kann sich bei Sarah Möller unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden.

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsort: Centro Citibanamex, Mexico City, Mexiko
Laufzeit der Veranstaltung: bis 18. Oktober 2024
Veranstaltungsfrequenz: Alle zwei Jahre
Öffnungszeiten: - 17. Oktober von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr (für Besucher), 18. Oktober von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr (für Besucher)

www.gifa-mexico.com

 

comments
  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 11458 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.