04122024Fr
Last updateMi, 10 Apr 2024 7am
>>

Mosca präsentiert robuste Lösungen auf der Seafood Expo 2024

Umreifungslösungen SoniXs MS-6-VA und SoniXs MP-6 R-VA ausgestellt

Lösungen auf kontinuierlichen Betrieb in rauen Umgebungen ausgelegt
Kombination mit MOVITEC-Wicklern für maximale Transportsicherung

Sie sind langlebig, effizient und genau auf die Bedürfnisse der Fischindustrie ausgerichtet: Vom 23. bis 25. April 2024 präsentiert die Mosca GmbH auf der Seafood Expo in Barcelona in Halle 1D am Stand 501 die beiden Ultraschall-Umreifungsmaschinen SoniXs MS-6-VA und SoniXs MP-6 R-VA. Zudem informiert Mosca über die Kombinationsmöglichkeiten mit Stretchwicklern für eine umfassende Transportsicherung – und welche Möglichkeiten die digitalisierte Prozessüberwachung bietet.

Die Fischindustrie stellt zahlreiche Herausforderungen an eingesetzte Produktionsmaschinen – auch am Ende der Verpackungslinie. Auf der diesjährigen Seafood Expo in Barcelona zeigt die Mosca GmbH deshalb speziell auf diese Anforderungen zugeschnittene Umreifungslösungen. Damit können Produzenten sowohl in der Lachsproduktion als auch im Wildfang ihre Produkte effizient und zuverlässig für den weiteren Transport sichern.

„Die Maschinen müssen in Umgebungen mit sehr niedrigen Temperaturen zwischen zwei und fünf Grad Celsius zuverlässig funktionieren. Insbesondere mit Blick auf die knappen Ressourcen – sei es Zeit oder Personal – müssen in dieser Industrie auch die Prozesse am Ende der Linie so effizient und reibungslos wie möglich ablaufen“, erklärt Christian Grosskopf, Sales Manager Food & Beverage bei Mosca.

Ultraschallaggregate ermöglichen konstante Umreifungsqualität bei Nässe und Kälte

Deshalb sind die Umreifungsmaschinen SoniXs MS-6-VA und SoniXs MP-6 R-VA temperaturunempfindlich konstruiert und mit einer korrosionsbeständigen Edelstahloberfläche sowie dem SoniXs-Ultraschallaggregat zum Verschluss der Umreifungsbänder versehen. „Das Ultraschallaggregat ist nicht nur sehr energieeffizient, sondern produziert beim Verschweißen der Bänder auch keine thermischen Reaktionen und damit Dämpfe, die potenziell in Kontakt mit den Fischen kommen könnten“, so Grosskopf. Ein weiterer Vorteil: Bei der notwendigen regelmäßigen Reinigung der Produktionsorte müssen die Maschinen nicht abgedeckt werden: „Die Umreifung funktioniert auch bei nassem Maschinenkörper und Bandmaterial, ohne dass sich ihre Qualität reduziert. Produzenten sparen so die Energie für die sonst notwendige Trocknung der Maschinen,“ erklärt Grosskopf.

SoniXs MS-6-VA: automatisierte Umreifung in der Lachszucht

Die SoniXs MS-6-VA ist auf den Einsatz in der Lachszucht ausgerichtet: Hier müssen große Mengen von mit Fisch befüllten Styroporkisten gleicher Größe schnell und effizient umreift werden. Um den Prozess auch bei knappen Ressourcen so effizient wie möglich zu gestalten, hat Mosca den Spulenwechsel automatisiert: Die Maschine besitzt zwei separate Spulen für das Umreifungsband. Ist die erste leer, wechselt die Maschine automatisch die zweite, volle Spule ein und ermöglicht so eine unterbrechungsfreie Umreifung. „So kann das Verbrauchsmaterial zu einem günstigen Zeitpunkt aufgefüllt werden und die Mitarbeitenden setzen ihre wertvolle Zeit so effizient wie möglich ein“, erläutert Grosskopf.

SoniXs MP-6 R-VA: optimiert für den Einsatz unter Deck

Auch für Fangschiffe auf hoher See zeigt Mosca eine Lösung: Die SoniXs MP-6 R-VA ist für die beengten Platzverhältnisse an Bord konzipiert. Dort lässt sie sich unkompliziert auf Kisten unterschiedlicher Größen und Breiten einstellen, sodass die Fische möglichst schnell und sicher weiter zu den Konsumenten transportiert werden können.

„Da die Schiffe oft auf See in schwer erreichbaren Gebieten mit extremen Wetterbedingungen wie Alaska unterwegs sind, müssen die Maschinen möglichst robust und die Wartung im Notfall so einfach wie möglich sein. Darauf haben wir bei der Entwicklung großen Wert gelegt“, erklärt Grosskopf. Hier zahlen sich Temperatur- und Korrosionsbeständigkeit doppelt aus.

Am Mosca-Stand: MOVITEC-Wickler und Digitalisierungsmöglichkeiten

Auf der Messe präsentiert Mosca auch die Kombinationsmöglichkeiten von Umreifung und Umwicklung durch Stretchwickler der Tochterfirma MOVITEC: Um umreifte, gestapelte Fischkisten vor dem Verrutschen auf der Palette sowie dem Einfluss von Wind, Wetter und Staub zu schützen, bietet sich die Umwicklung mit Folie an. „Indem wir beide Lösungen aus einer Hand anbieten, können wir die Vorgänge am Ende der Verpackungslinie eng miteinander verknüpfen und sie so noch effizienter gestalten, auch in herausfordernden Produktionsumgebungen“, so Grosskopf.

Zusätzlich gibt Mosca auch einen Ausblick auf die nächsten Entwicklungsschritte der Digitalisierung: „Unser Ziel ist es, Informationen zu Maschinenperformance und -zustand mobil und ortsunabhängig zur Verfügung zu stellen – passgenau zu den Bedürfnissen und Aufgaben der Betreiber“, erklärt Grosskopf. „Mithilfe der engmaschigen Datensammlung und digitalen Überwachung unserer Lösungen können wir zudem proaktive Serviceangebote entwickeln und unseren Kunden dabei helfen, ihre Prozesse weiter zu optimieren.“
www.mosca.com

 

comments

Related articles

  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 9486 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.