04122024Fr
Last updateMi, 10 Apr 2024 7am
>>

Coveris mit nachhaltigen Verpackungslösungen auf der Anuga FoodTec 2024

Coveris, einer der führenden europäischen Verpackungshersteller, präsentiert auf der Anuga FoodTech 2024 ihre neuesten Verpackungslösungen. Die weltgrößte Fachmesse für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie findet vom 19. bis 22. März 2024 in Köln (Deutschland) statt. Vorgestellt werden unter anderem die neueste BarrierFresh MAP-Box, die bewährten MonoFlex-Folien sowie Blockbodenbeutelvarianten.

Alle Lösungen bieten eine längere Haltbarkeit und verbessern die Produktpräsentation in den Regalen. Gleichzeitig liefern sie eine Antwort auf die steigende Nachfrage nach umweltfreundlich verpackten Lebensmitteln.
„Die Grundlage für unsere Nachhaltigkeitsstrategie bildet unsere preisgekrönte ‚No Waste‘- Vision. Wir sind der festen Überzeugung, dass die Bekämpfung von Abfall, in all seinen Formen der Grundstein für eine nachhaltigere Zukunft ist. Angepasst an unsere Strategie haben wir umweltfreundliche Verpackungen entwickelt. Diese erfüllen die Nachfrage des Marktes nach umweltschonenden und dennoch hochwirksamen und schützenden Verpackungen", erklärt Katja Killian, BU Flexibles Business Development Director von Coveris.
Verbesserter Produktschutz, attraktive Optik
Das Highlight auf der Messe wird die Tramezzini-Verpackung BarrierFresh MAP-Box von Coveris sein. Die Verpackung sorgt dafür, dass die Brote länger frisch bleiben und trägt so dazu bei, Lebensmittelabfälle zu reduzieren. BarrierFresh MAP-Boxen schützen die Produkte nicht nur, sondern bieten auch eine ausgezeichnete Produktsichtbarkeit sowie eine attraktive Präsentation in den Regalen. Zusätzlich lässt sich die Verpackung hervorragend grafisch gestalten beziehungsweise bedrucken.
Neben den BarrierFresh MAP Boxen können Besucherinnen und Besucher der Anuga FoodTech 2024 das breite Angebot von recycelbaren PE- und PP-MonoFlex-Folien und -Laminaten von Coveris entdecken. Die innovativen MonoFlex-Verpackungen sind ein direkter Ersatz für nicht recycelbare oder nur schwer zu recycelnde Kunststoffe und wurden entwickelt, um die Verpackungseffizienz zu garantieren und die Haltbarkeit und Qualität von Fisch- und Fleischwaren, Molkereiprodukten, Frischwaren, ungekühlten Lebensmitteln und Backwaren zu gewährleisten.
Auf der Messe werden auch die zu 100 % papierbasieren Blockbodenbeutel ausgestellt sein. Die Beutel sind eine alternative Lösung für Backwaren, Trockenlebensmittel, Süßwaren und Snacks, denn die Verpackung bietet nicht nur einen hohen Barriereschutz sondern auch optische Attraktivität in den Regalen.

www.coveris.com

 

comments
  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 11503 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.