02222024Do
Last updateDo, 22 Feb 2024 3am
>>

ProWein – Spiegelbild der internationalen Spirituosenbranche: Auf Wachstumskurs

ProSpirits & same but different – Zwei Hallen exklusiv für Spirituosen aus aller Welt

Mit einem voraussichtlichen Umsatz von 493,40 Milliarden Euro im laufenden Jahr werden Spirituosen weltweit ihren Wachstumskurs fortsetzen. Mehr noch: Laut Statista (www.statista.com) wird der Umsatz im Jahr 2027 bei 601,70 Milliarden Euro liegen, der durchschnittliche Pro-Kopf-Konsum bei 4,76 Liter. Diesen Trend spiegelt die ProWein, die weltweit größte und bedeutendste Fachmesse für Weine und Spirituosen, eindrucksvoll wider. Seit Jahren greift die Trendshow „same but different“ mit ihrem Spektrum an Craft Spirits, Craft Beer und Cider aktuelle Themen der hippen, urbanen Barszene auf und ist damit schon längst ein wichtiger Erfolgsgarant der ProWein. „Hier setzen wir an und schaffen mit ProSpirits eine neue Markenwelt, in der sich alles um Spirituosen dreht. Halle 5 – direkt neben der same but different Halle 7.0 – wird zum Zentrum der Spirituosen aus aller Welt“, erläutert Nicole Funke, Senior Project Manager der ProSpirits und der Trendshow „same but different“. „Über 300 Aussteller aus mehr als 40 Ländern werden auf einer Fläche von rund 4.800 Quadratmetern – 1.000 Quadratmeter mehr als zur letzten ProWein – ihre Produkte präsentieren. Eigene Bereiche für Produktgruppen wie Whisky, Cognac, Brände oder Länderbeteiligungen wie aus Dänemark, Griechenland, Irland, Korea, Mexico oder UK bestätigen unsere Strategie – oder, um es auf den Punkt zu bringen: Das Konzept geht auf“, unterstreicht Funke nachdrücklich. Global Player, wie Osborne (Halle 5, Stand D02), Molinari (Halle 5, Stand B26), die traditionsreichen Cognac-Häuser Hine (Halle 5, Stand L33) und Prince Hubert de Polignac (Halle 5, Stand M54) oder Markenimporteur Borco (Halle 5, Stand E05) unterstreichen die Internationalität und Vielfältigkeit von ProSpirits.

Was konkret können die Fachbesucher im ProSpirits-Kosmos erwarten? Hier ein Überblick der einzelnen Bausteine:

Das ProSpirits-Forum ist die Bühne für Aussteller-Highlights und Tastings. Besucher können kostenlos daran teilnehmen. Ein weiteres Highlight dort sind die Trend Hour-Tastings am ersten und dritten Messetag, in denen ProSpirits Trendscout Jürgen Deibel aktuelle Branchentrends präsentiert. Das sind im Einzelnen:
Vodka – Die Auferstehung des Vodka mit Charakter
Liköre – Es wird wieder süßer
Agavenbrände – Die Welt der Agave
Brandy – die Rückkehr der Traube
RTD – Ready to drink
In einer Tasting Area mit spezifischen Themenschwerpunkten können sich die Besucher informieren, testen und vergleichen – um dann im nächsten Schritt den Kontakt mit den Ausstellern aufzunehmen.
Die Whisky-Nation Irland präsentiert sich auf rund 350 Quadratmetern mit einer eigenen Masterclass-Area.
Korea legt den Schwerpunkt auf Soju, das koreanische Nationalgetränk. Was für Deutschland das Bier ist, ist für Südkorea der Soju, eine gekühlte Spirituose auf Basis von Reis bzw. Süßkartoffel.
Mauritius bietet einen Überblick quer durch die Welt erlesener Rumsorten, Mexiko ist vertreten mit einer Reihe ausgewählter Produzenten von Tequila und Mezcals.

„same but different“ mit Premiere

Die Trendshow knüpft mit rund 120 Ausstellern aus 27 Ländern und einer Fläche von 1.100 Quadratmetern nahtlos an ihre Erfolgsgeschichte an. Neben den rund 100 Spirituosen-Anbietern sind auch wieder Craft Beer-Spezialisten (darunter Maisel & Friends und BRLO aus Berlin) sowie Cider-Produzenten wie Ramborn oder Apfelwein International vertreten. Premiere hat auf der ProWein 2024 das offene Forum für Craft-Spirituosen, in dem sich Gastronomen und Produzenten austauschen und voneinander lernen können.

„Diese Kombination von ProWein, ProSpirits und same but different ist in der globalen Wein- und Spirituosenbranche absolut einmalig. Keine andere Fachmesse weltweit bietet den internationalen Fachbesuchern aus aller Welt ein solch umfassendes, aktuelles und hoch interessantes Angebot“, bringt es Peter Schmitz, Director der ProWein, auf den Punkt.
www.prowein.de

 

comments
  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 8805 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.