02222024Do
Last updateDo, 22 Feb 2024 3am
>>

Belden präsentiert auf der SPS 2023 Lösungen für die industrielle Automatisierung

Die Lösungen von Belden helfen Unternehmen dabei, wachsende Datenmengen zu verwalten und ihr digitales Potenzial zu erschließen

Belden Inc. (NYSE: BDC), ein weltweit führender Anbieter von Netzwerkinfrastruktur- und Digitalisierungslösungen, stellt vom 14. bis 16. November 2023 auf der 32. Ausgabe der SPS – der Fachmesse für intelligente und digitale Automatisierung, in Nürnberg – sein Portfolio für industrielle Automatisierungslösungen vor.

Auf der SPS 2023 erfahren Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie Belden die Industrie dabei unterstützt, ihre Digitalisierung voranzutreiben, indem sie Daten aus verschiedenen Quellen, Formaten und Standorten zusammenführen, um ihre Effizienz zu steigern, die Unternehmensziele zu erreichen und unzählige neue Möglichkeiten zu schaffen:

Vorstellung der Lösungen: Erleben Sie die Lösungen von Belden für Datenerfassung, Datenanalyse, Anomalieerkennung und Cybersicherheit: Wir führen Ihnen Belden Horizon Data Operations und Belden Horizon Data Manager, Hirschmann LEMUR und CloudRail vor.
Vortragsreihe: Erhalten Sie wertvolle Einblicke von Fachleuten bei Belden, die über reale Netzwerktransformationen sprechen, die digitale Innovationen und betriebliche Effizienz fördern.

„Wir sind uns darüber im Klaren, dass Fabriken und Lagerhäuser eine Infrastruktur benötigen, die das wachsende Datenvolumen unterstützt. Daher wollen wir Unternehmen dabei unterstützen, dass ihre Daten unternehmensweit nahtlos und sicher fließen können – vom Edge bis zur Cloud – und sie dadurch wertvolle Erkenntnisse gewinnen und ihre wichtigen Leistungsindikatoren (Key Performance Indicators - KPIs) verbessern können“, sagt Brian Lieser, Executive Vice President, Industrial Automation Solutions bei Belden. „Unsere Lösungen der nächsten Generation bieten Industrieunternehmen die Grundlage für ein digitales Potenzial unabhängig von Protokollen und Anbietern, und übertragen Daten zur Analyse, Orchestrierung und Verwaltung. Gemeinsam können wir frühzeitig erkennen, was für erfolgreiche Ergebnisse erforderlich ist, und die speziellen Netzwerkanforderungen von Unternehmen erfüllen, um die Digitalisierung zu beschleunigen und die Performance von Unternehmen zu steigern.“
Vorstellung der Lösungen: Das leistungsorientierte Portfolio von Belden für die industrielle Automatisierung

Da sich die Industrie ständig weiterentwickelt, brauchen Unternehmen eine technische Infrastruktur mit einem robusten, skalierbaren Netzwerk, das wachsende Datenmengen verarbeiten kann. Belden liefert die Infrastruktur, die die digitale Transformation unserer Kunden einfacher, intelligenter und sicher macht: durch ein leistungsorientiertes Portfolio, zukunftsweisendes Know-how und maßgeschneiderte Lösungen.

Besucherinnen und Besucher der SPS können sich am Stand von Belden die neuesten Innovationen des Unternehmens vorführen lassen:

Cybersicherheit: Cyberangriffe sind auf dem Vormarsch, und die Fertigungsindustrie ist eine der am stärksten betroffenen Branchen. Belden unterstützt Industrieunternehmen bei der Abwehr wachsender Bedrohungen mithilfe von Cybersicherheitslösungen, die die Infrastruktur vom IO-Modul bis zur Cloud schützen.
Belden Horizon Data Operations (BHDO) und Belden Horizon Data Manager (BHDM): Industrieunternehmen benötigen herstellerunabhängige Lösungen zur Erfassung und Kontextualisierung wichtiger Betriebsdaten, die komplexe Analysen ermöglichen. BHDO sammelt Daten aus jeder beliebigen Quelle und stellt Kontextinformationen für die Datenanalyse bereit, sodass Unternehmen Anwendungen erfolgreich ausführen und schneller bessere Geschäftsentscheidungen treffen können. BHDM verwaltet dezentrale Installationen von BHDO.
Hirschmann LEMUR: Unternehmen sehen sich mit immer höheren Anforderungen an die Automatisierung und IT/OT-Konvergenz konfrontiert, was die Erfassung, Übertragung und Analyse großer Datenmengen erforderlich macht. Die LEMUR Lite Managed Switch-Familie bietet die erforderlichen hohen Datenraten in einem kostenoptimierten, platzsparenden Design mit einer benutzerfreundlichen HiEOS (Hirschmann Entry-Level Operating System) Weboberfläche.

Belden stellt außerdem seine jüngste Akquisition CloudRail vor, eine Komplettlösung zur Erfassung von Daten aus industriellen Umgebungen, die lokal vorverarbeitet und an eine beliebige Cloud gesendet werden können. Mit CloudRail können Unternehmen industrielle Anlagen innerhalb von Stunden statt Wochen oder Monaten mit Cloud-Plattformen vernetzen und so Ökosysteme mit Millionen sicherer Installationen schaffen.
Vortragsreihe: Netzwerktransformation der nächsten Generation

Auf der SPS 2023 werden nicht nur die Lösungen von Belden im Mittelpunkt stehen, sondern auch mehrere Vorträge von führenden Vordenkern bei Belden.

Revolutionierung der Straße: Europäische Automobilriesen betrachten die Zukunft der Elektrofahrzeuge mit riesigen Batteriewerken und der Transformation der Netzwerke als Chance. Dieser Vortrag erörtert die Schlüsselrolle von Belden bei der Umstellung eines großen Automobilherstellers auf modernste Batteriewerke, die die Entwicklung der Automobilindustrie in Richtung Elektromobilität widerspiegelt.
(Dienstag, 14. November, 10:00–10:20 Uhr, Forum Halle 8, 8-410)

Wie gelingt mithilfe der Digitalisierung eine zweistellige Effizienzsteigerung in einem 95 Jahre alten Werk? Erfahren Sie, welchen Wandel eine 95 Jahre alte Fabrik mit funktionsübergreifenden Teams und Technologien wie Edge Computing, Digital Twins, maschinellem Lernen (ML) und künstlicher Intelligenz (KI) erlebte. Das Ergebnis: Eine schnelle Kapitalrendite (ROI) und bessere Umweltverträglichkeit sowie eine umfassende Digitalisierung für eine sauberere, effizientere Welt.
(Dienstag, 14. November, 17:10–17:30 Uhr, Forum Halle 6, 6-130)

Kontextualisierung von Daten für verbesserte Automatisierungsprozesse und Entscheidungsfindung. Dieser Vortrag stellt bewährte Verfahren zur Erfassung, Standardisierung und Analyse der umfangreichen, von vernetzten Geräten gelieferten Betriebsdaten vor, um deren Geschäftspotenzial zu erschließen.
(Donnerstag, 16. November, 9:40–10 Uhr, Forum Halle 8, 8-410)

Entdecken Sie das Potenzial von Industrie 4.0: Revolutionieren Sie Digitalisierung und Performance mithilfe von Ecosystem-Partnern! Dieser Vortrag vermittelt einen aufschlussreichen Einblick in die Industrie 4.0-Transformation von Belden und beleuchtet die zentrale Rolle von Partnern wie AWS bei der Digitalisierung eines jahrhundertealten Werks, indem KI und ML für die vorausschauende Wartung eingesetzt werden, und gibt einen Ausblick auf eine von Innovation und Fortschritt geprägten Zukunft.
(Donnerstag, 16. November, 11:50–12:10 Uhr, Forum Halle 6, 6-130)

Private 5G in der industriellen Automatisierung: Gamechanger oder nur ein Hype? Erfahren Sie mehr zum Thema Frequenzspektrum, Innovationen bei Mobilfunkanbietern, das Aufkommen von Time Sensitive Networking und die Berücksichtigung von Unternehmenszielen, um die Kommunikationsnetze der nächsten Generation zu fördern.
(Donnerstag, 16. November, 14:00–14:20 Uhr, Forum Halle 8, 8-410)
www.belden.com

 

comments
  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 8748 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.