03022024Sa
Last updateDo, 29 Feb 2024 4am
>>

Henkel Loctite 3D Printing stellt auf der Formnext neue innovative Materialien für industrielle Anwendungen vor

Henkel wird auf der Formnext 2023 in Frankfurt vier neue Produkte für sein wachsendes Portfolio an Photopolymerharzen für den 3D-Druck vorstellen. Die neuartigen, innovativen Materialien bieten eine hohe Leistungsfähigkeit und Vielseitigkeit für den Einsatz in unterschiedlichsten industriellen Anwendungen.

Die neuen Produkte demonstrieren das Engagement von Henkel Loctite 3D Printing, maßgeschneiderte Lösungen für die Bedürfnisse und Herausforderungen im industriellen 3D-Druck zu entwickeln. Sie sind so konzipiert, dass sie von der schnellen Produktion von Prototypen bis hin zu industriellen Endprodukten ein breites Anwendungsspektrum ermöglichen.
Loctite 3D PRO9274 ist ein dunkelgraues und strapazierfähiges Harz, das den schnellen Druck von sehr detaillierten Bauteilen ermöglicht. Das Material wurde für den problemlosen Druck auf verschiedenen Arten von DLP- und LCD-Druckern entwickelt und ermöglicht den Anwendern die Herstellung einer breiten Palette von Produkten zu einem kostengünstigen Preis.
Loctite 3D IND3380 ist ein Spezialharz mit elektrostatisch ableitenden Eigenschaften (ESD) und einer hohen Wärmeformbeständigkeit (HDT) von 190°C, das eine hervorragende Steifigkeit, Präzision und Vielseitigkeit bietet.
Loctite 3D IND5714 ist ein graues Elastomerharz mit einer hohen Rückstellkraft und hervorragender Beständigkeit gegen zyklische Belastungen. Eine niedrige Shore-Härte in Kombination mit einem ausgezeichneten Kompressionsverhalten und guter Reißfestigkeit macht dieses Material ideal für industrielle Anwendungen.
Loctite 3D MED9851 ist ein hochleistungsfähiges, medizinisches Harz mit hervorragenden mechanischen Zug- und Biegeeigenschaften. Die Festigkeit in Kombination mit der Schlagzähigkeit und dem transparenten Aussehen machen dieses Material ideal für eine Vielzahl von Anwendungen in der Medizintechnik.

„Wir freuen uns, diese hochleistungsfähigen Ergänzungen unserer Produktpalette vorstellen zu können“, sagt Dr. Daniel Adams, Vice President bei Henkel Loctite 3D Printing. „Die neuen Produkte erweitern alle unsere Produktlinien und ermöglichen es unseren Kunden, 3D-gedruckte Teile für ein noch breiteres Anwendungsspektrum herzustellen.“

Die neuen Produkte werden auf der Formnext in Frankfurt am Main (7.-10. November) in Halle 11.1, E290 vorgestellt, wo die Besucher des Henkel Loctite 3D Printing Messestandes die Möglichkeit haben werden, die Leistungsfähigkeit der neuen Lösungen aus erster Hand zu erleben.
www.henkel.com

 

comments

Related articles

  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 6275 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.