02232024Fr
Last updateDo, 22 Feb 2024 3am
>>

Smurfit Kappa Nettingsdorf sorgt für lächelnde Gesichter auf der Kinderstation des Kepler Uniklinikums Linz

Spiel-, Bastel- und Dekomaterialien im Wert von 6800,- Euro wurden persönlich überreicht

Die Kinder im Kepler Uniklinikum Linz erfreuen sich dank dem Einsatz der Mitarbeitenden von Smurfit Kappa Nettingsdorf an neuen Spielsachen, Bastelmaterialien und Dekorationen. Die stolze Spendensumme von 6800,- Euro bekamen die Kinder am Mittwoch in Form von Sachspenden persönlich überreicht.

Alles für den guten Zweck: Beim Charity-Firmenlauf am 13. Mai, der im Rahmen des Familienfestes von Smurfit Kappa Nettingsdorf stattgefunden hat, konnten die Mitarbeitenden pro gelaufene Runden (1 Euro pro Runde) und den Kilometern aller, die mit dem Fahrrad angereist sind (1 Euro pro Kilometer) Spenden sammeln. Mit 833 Runden wurden insgesamt 1250 km bezwungen, womit sich mit freiwilligen Spenden und der Verdoppelung der Summe durch Smurfit Kappa Nettingsdorf eine beachtliche Spende von 6000,- Euro summiert hat. Gesteigert hat die Betriebsfeuerwehr den Betrag schließlich mit einer Spendenaktion auf insgesamt 6800,- Euro. „Damit haben wir nicht nur die eigenen gesundheitlichen Interessen gefördert und sportlichen Herausforderungen gemeistert, sondern durch den gemeinsamen Spaß und das Miteinander auch einen wertvollen Beitrag für einen wohltätigen Zweck geleistet“, freut sich Betriebsratsvorsitzender und Hauptorganisator Thomas Huber.

Mit der gesamten Geldsumme wurde die Kinderstation des Linzer Uniklinikums mit neuem Spiel-, Bastel- und Dekomaterial eingedeckt. Die Sachspenden überreichten die Mitarbeitenden von Smurfit Kappa Nettingsdorf als kleine Geschenke aus Schatzkisten persönlich an die Kinder im Kepler Uniklinikum. „Für den nicht selbstverständlichen und durchaus außergewöhnlichen Einsatz ist allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Smurfit Kappa Nettingsdorf und vor allem auch dem Organisationsteam der Spendenaktion zu danken“, zeigt sich Günter Hochrathner, CEO Smurfit Kappa Nettingsdorf stolz.

„Einmal mehr haben wir Nettingsdorfer unter Beweis gestellt, dass durch Zusammenhalt und Teamwork großes auf die Beine gestellt werden kann“, so Thomas Huber. „Die Freude, die wir damit Kindern auf der Kinderstation im Kepler Uniklinikum machen können, ist unbezahlbar.“
www.smurfitkappa.at/nettingsdorf

 

comments
  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 7744 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.